Inbetriebnahme

Lieferung:

Ihr Elektroroller wird betriebsbereit geliefert. Alle Teile bis auf die Spiegel sind vormontiert. Der Luftdruck der Reifen kann transportbedingt  zu niedrig sein. Bitte überprüfen Sie den Luftdruck (Sollwert 2,4 Bar). Falls der Luftdruck zu niedrig ist pumpen sie bitte die Reifen auf (z.B. an einer Tankstelle).

Es empfiehlt sich den Roller mit 2 Personen auszupacken um Schäden an den Lackteilen zu vermeiden. Der Roller wird in einer recyclbaren Verpackung (meist aus verstärktem Karton) geliefert und kann im Papiercontainer entsorgt werden. Je nach Modell kann es aber auch ein Stahlrahmen sein, bitte fragen Sie nach.

Akku Inbetriebnahme:

Die Akkuzellen befinden sich unter dem Sitz und lassen sich einfach errausnehmen. Sie müssen zunächst an der Steckdose für mindestens 6 Stunden geladen werden und sind dann einsatzbereit. Die volle Leistung der Akkuzellen bezüglich der Reichweite und Ladung erhalten sie nach etwa dem 10. Ladezyklus.

Direkt neben den Zellen gibt es einen Hauptschalter für die Betriebsspannung, dieser muss vor Fahrantritt auf "on" geschaltet werden.

Bremsen:

Prüfen Sie vor jeder Fahrt die Bremskraft (vorne und hinten). An der linken Lenkerseite befindet sich der Bremshebel für die Hinterradbremse. An der rechten Lenkerseite befindet sich der Bremshebel für die Vorderradbremse. Die Bremsflüssigkeit sollte mindestens 1x jährlich überprüft werden.

Sicherheit:

  • Für Elektroroller besteht eine Helmpflicht.
  • Fahren Sie und Ihr Beifahrer nur mit Helm und angemessener Schutzkleidung.
  • Tragen Sie auffällige und helle Kleidung, damit Sie von anderen Verkehrsteilnehmern besser und schneller gesehen werden.
  • Vergewissern Sie sich das Sie eine gültige Fahrerlaubnis immer mitführen.
  • Prüfen Sie Akkustand und Bremsen vor jeder Fahrt.